LIEBE KINDER – LIEBE FAMILIEN,

HERZLICH WILLKOMMEN IM KINDERGARTENJAHR

2020/2021!

 

 

 

 

Unser Projektthema in den nächsten Wochen heißt 

Rund um den Apfel

 

 

 

 

Einen Obstbaum über das Jahr begleiten, untersuchen visuell und sinnlich erfahren,

den Lebensweg eines Apfels von der Blüte über die Frucht bis zum Saft verfolgen und untersuchen.

Den Apfel in seiner Vielfalt erleben: Apfelmus, Bratapfel, Apfelküchle, Apfelsaft, Apfeltee,

Apfelkuchen und Vieles mehr werden wir aus dem Apfel herstellen.

Verschiedene Apfelsorten erkennen und benennen lernen, Geruch und Geschmack benennen.

Bastelarbeiten in Apfelform gestalten, und eine Apfellaterne bauen.

Geschichten, Märchen, Gedichte und Lieder lernen in denen der Apfel eine wichtige Rolle spielt.

Der Apfel als Redewendung für die Eltern:

  • Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
  • Jemanden veräppeln
  • Für`n Appel und`n Ei
  • In den sauren Apfel beißen
  • Äpfel mit Birnen vergleichen

 

 

Abschiedsfest für Pfr. Blum am Freitag, 16. Oktober

 

Leider kann das geplante Abschiedsfest von Pfr. Blum in der Sängerhalle in Gollachostheim nicht statt finden. Dennoch möchten wir als Kindergarten uns von  Herrn Pfr. Blum verabschieden. Am 16. Oktober feiern wir gemeinsam mit den Kindern seinen Einstieg in den wohlverdienten Ruhestand.

 

 

 

Einladung zum Elternabend mit Elternbeiratswahl

 

Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Bestimmungen wird in diesem Jahr die Elternbeiratswahl auf Gruppenebene an verschiedenen Abenden stattfinden. Aus jeder Gruppe werden 2 Elternvertreter gewählt. Der Elternabend:

für die Gruppe Sausewind findet am 20. Oktober um 20:00 Uhr statt.

für die Gruppe Rasselbande findet am 21. Oktober um 20:00 Uhr statt.

für die Gruppe Bambinis und Sonnenstrahlen findet am 22. Oktober um 20:00 Uhr statt.

 

 

 

Laternenumzug mit den Kindern am Mittwoch, 11. November

 

Damit der diesjährige Laternenumzug nicht ausfallen muss, haben wir uns entscheiden alleine mit den Kindergartenkindern zu feiern. Nach dem Laternenlauf gibt es für alle Kinder Punsch und einen kleinen Snack im Kindergarten. Um 18:30 Uhr endet unser Fest und die Eltern können ihre Kinder am Eingang abholen.

 

 

Umgang mit Kindern mit leichten Krankheitssymptomen ab September 2020

 

Kranke Kinder in reduziertem Allgemeinzustand mit Fieber, starkem Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall haben keinen Zugang zur Kindertagesbetreuung. Einrichtungen bzw. Tagesmütter/Tagesväter sind berechtigt, in diesem Sinne erkrankte Kinder von ihren Sorgeberechtigten abholen zu lassen und einen Arztbesuch anzuregen.

Kinder mit milden Krankheitszeichen wie Schnupfen ohne Fieber oder gelegentlichem Husten können in einer epidemiologischen Situation der Stufe 1 und 2 die Kindertagesbetreuung ohne Test auf SARS-CoV-2 besuchen. Nach Erkrankung werden Kinder bei gutem Allgemeinzustand und mindestens 48 Stunden nach Abklingen der Symptome und Fieberfreiheit zur Gemeinschaftseinrichtung ohne ein ärztliches Attest wieder zugelassen.